Fragen? 

KONTAKT

Falls Ihr noch Fragen habt zu Jonas, Paul, Sunny, Timon oder zu mir, dann schreibt einfach – ich werde versuchen, alle Mails zu beantworten.

mail@hansjoerg-nessensohn.de

Und natürlich stehe ich auch für Lesungen zur Verfügung.

lesungen@hansjoerg-nessensohn.de

Meine Agentur:  

Literaturagentur Arteaga

Otto-Suhr-Allee 27

10585 Berlin

www.literaturagentur-arteaga.de

© 2019 by Hansjörg Nessensohn

 

Hansjörg

NESSENSOHN

Hansjörg Nessensohn ist freiberuflicher Schriftsteller und Drehbuchautor.


Am Bodensee geboren und aufgewachsen, hat er in Thüringen studiert und in München volontiert.


Zu Hause ist er seit 13 Jahren in Köln. Wegen der Menschen und weil der Rhein im Herzen ja auch irgendwie Schwabe ist.

 

NEU!

"Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter" ist eine Geschichte über die Wunden der Vergangenheit und über Begegnungen, die alles verändern.

 

Nicht zuletzt ist es aber ein Buch über das Wichtigste im Leben:

 

Freundschaften.

 

ZUM BUCH

- Hello - 

Seit er beschlossen hat, nach Mallorca zu fahren, an den Ort, an dem das alles passiert ist, an dem sich sein Leben von ziemlich gut in eine totale Vollkatastrophe verwandelt hat, kommen die Albträume wieder täglich. Je näher er der Insel ist, desto erbarmungsloser werden sie. Desto deutlicher führen sie ihm vor Augen, dass er schuld ist. Dass er einen Fehler gemacht hat, diesen entscheidenden Fehler, den man nur ein Mal in seinem Leben macht und der nie mehr gutzumachen ist.

Er trägt die Verantwortung dafür, dass seine Eltern ihre Tochter und seine Großeltern ihre Enkelin verloren haben. Und der gerechten Strafe wegen hat er natürlich auch seine Schwester verloren.

 

Viel schlimmer ist aber, dass Lina seinetwegen ihre Familie verloren hat, ihre heile, vier Jahre alte Welt, eingetauscht in ein unbekanntes Leben, hoffentlich Leben, an das zu denken er sich tagsüber verbietet, das ihm aber seine Albträume in den dunkelsten Farben ausmalen: Lina eingesperrt, hilflos fiesen Machtfantasien ausgesetzt, dabei leer geweint und nur noch stumm um Hilfe bettelnd.

 

Und warum? Weil er nicht aufgepasst hat, weil er nicht bei ihr geblieben ist, weil er für einen kurzen Moment des Glücks, des lächerlichen Glücks, alles geopfert hat.

 

Und seine Schwester fast auf den Tag genau seit zwei Jahren spurlos verschwunden ist.

TERMINE & MEINUNGEN

- Hello - 

Alle Termine zu "Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter" findet Ihr bald hier! 

Erste Kritiken zum Buch:

 
 

AKTUELLES

- Hello - 

Alle Termine zu "Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter" findet Ihr bald hier! 

Meinungen zum Buch: